Menü

Punktuelle Sperre im Bereich des "Freizeitpark-Kreisverkehrs"

Im Jahre 1908 wurden im ganzen Land aus Anlaß des „Diamantenen Thronjubiläums“ des Habsburger-Regenten Franz Josef sogenannte „Kaiser-Bäume“ gepflanzt. Auch in Zell am Ziller erfolgten derartige Maßnahmen. Im südlichen Bereich des Straßenzuges „Schwimmbadweg“ befinden sich seit dieser Zeit zwei Gehölze – eine Silberpappel und eine Scheinakazie – welche als Naturdenkmäler ausgewiesen sind.

Mutmaßungen, daß die beiden Bäume instabil seien, haben die Verantwortlichen der Marktgemeinde dazu veranlaßt, einen Sachverständigen mit der Begutachtung zu beauftragen. Ein Lokalaugenschein zu Beginn des Monats Juli ergab, daß hinsichtlich der Kronen im Herbst dieses Jahres ein weiterer Lokalaugenschein zu erfolgen hätte. Die Befürchtungen haben sich nun am 24. Juli bewahrheitet, von einem der Bäume ist ein rund 1,50 Meter langes und 20 Kilogramm schweres Aststück abgebrochen. Die weitere, für den Herbst in Aussicht genommene Begehung wird nun infolge dieses Anlasses vorgezogen und es werden gemeinsam mit der Naturschutzbehörde die zu setzenden Maßnahmen koordiniert.

Vorsorglich wurde der Bereich um die beiden Bäume großflächig abgesperrt. Im gegenständlichen Zusammenhang wird aufgerufen, sich nicht in diesen zu begeben.

Terminkalender Übersicht

loader

360 Grad Panoramas

panorama vorschaubild

Newsletter Service

Newsletterservice der
Marktgemeinde Zell am Ziller:
 HIER an- / oder abmelden.

Wochenenddienste

Den aktuellen Dienstplan der Ärzte und Apotheken im Zillertal können Sie auf den Seiten der Ärzte- und Apothekerkammer erfragen (einfach auf das Logo klicken):

aerztekammer   apotheker

logo tiroler zahnaerztekammer

 

AMS Schwaz – Stellenangebote

Das Wetter in Zell

  • 18 Aug 2017

    Showers 27°C 13°C

  • 19 Aug 2017

    Scattered Thunderstorms 18°C 10°C

 

 

Kontakt

Marktgemeinde Zell am Ziller

Unterdorf 2
6280 Zell am Ziller

Tel.: +43 5282 2222
Fax: +43 5282 2222 29
Email: info@gemeinde-zell.at 

Go to top