Menü

Spatenstich für das NHT-Wohnprojekt "Stöcklerfeld"

Foto: Spatenstich - v.l.: GV Mag. Ursula Langesee, VBgm. Benjamin Hotter, Bgm. Robert Pramstrahler, NHT-GF Hannes Gschwentner, GV Christoph Steiner, DI Dietmar Waldeck, DI Günther Gasteiger und ein Vertreter der Firma Bodner.

Bekanntlich wird die Firma Neue Heimat Tirol (NHT) im Bereich des neu geschaffenen Siedlungsgebietes „Stöcklerfeld“ eine moderne Wohnanlage mit 14 Eigentumswohnungen samt Tiefgarage errichten. Am 7. September 2017 fiel im Rahmen eines Spatenstichs der Startschuss für dieses Vorhaben. Die Fertigstellung ist bis Ende 2018 geplant. Dabei werden rund 3,6 Mio. Euro investiert.

„Als gemeinnütziger Wohnbauträger ist uns nicht nur die Schaffung von leistbaren Wohnungen in den Ballungsräumen wichtig. Wir investieren und bauen auch in den Regionen und Tälern. Besonders freut es uns, dass die NHT im von der Gemeinde ausgelobten Bauträgerwettbewerb als Gewinner hervorging, und das Projekt nun in Zusammenarbeit mit der Gemeinde in attraktiver Wohnlage von Zell errichtet wird“, erklärte dabei NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner.

„Die Neue Heimat Tirol ist im Zillertal derzeit bereits mit dem Bau des neuen Sozialzentrums in Mayrhofen aktiv. Umso mehr freut es mich, dass wir gemeinsam hier in Zell dieses Vorzeigewohnprojekt in schönster Lage realisieren können. Ebenso ist die Architektur sehr gelungen, leistbares Wohnen darf durchaus auch ansprechend sein“, betonte Bürgermeister Robert Pramstrahler.

Das von Architekt Günther Gasteiger entworfene Gebäude besteht aus einem unterirdischen Geschoss. Dort sind die Tiefgarage mit 19 Stellplätzen sowie sämtliche Nebenräume untergebracht. Die 14 Wohnungen verteilen sich über die vier oberirdischen Ebenen. Alle Wohnungen sind nach Süden orientiert. Im Norden ist ein Kinderspielplatz vorgesehen. Das gesamte Haus ist als Passivhaus geplant. Die Heizung erfolgt über eine Luft-Wasser-Wärmepumpe. Zusätzlich wird eine Photovoltaikanlage am Dach errichtet.

Link zur Bildergalerie

Terminkalender Übersicht

loader

360 Grad Panoramas

panorama vorschaubild

Newsletter Service

Newsletterservice der
Marktgemeinde Zell am Ziller:
 HIER an- / oder abmelden.

Wochenenddienste

Den aktuellen Dienstplan der Ärzte und Apotheken im Zillertal können Sie auf den Seiten der Ärzte- und Apothekerkammer erfragen (einfach auf das Logo klicken):

aerztekammer   apotheker

logo tiroler zahnaerztekammer

 

AMS Schwaz – Stellenangebote

Das Wetter in Zell

  • 22 Sep 2017

    Partly Cloudy 16°C 0°C

  • 23 Sep 2017

    Mostly Cloudy 17°C 3°C

 

 

Kontakt

Marktgemeinde Zell am Ziller

Unterdorf 2
6280 Zell am Ziller

Tel.: +43 5282 2222
Fax: +43 5282 2222 29
Email: info@gemeinde-zell.at 

Go to top