>
Menü

Landespolizeigesetz - Hundehaltung

Ende Jänner 2020 tritt eine Novelle zum Landespolizeigesetz in Kraft, welches neue Regelungen für das Halten und Führen von Hunden beinhaltet. Damit wird für alle Tiroler Gemeinden - auch die Marktgemeinde Zell am Ziller - im bebauten Gebiet eine Leinen- bzw. Maulkorbpflicht eingeführt. HundehalterInnen können zwischen einer der beiden Varianten wählen.

Für den Fall, daß erstmals ein Hund bei der Marktgemeinde Zell angemeldet wird, muß der Nachweis einer theoretischen Ausbildung zur Hundeführung in Form eines Sachkundenachweises erbracht werden. Diese Kurse werden von tierschutzqualifizierten Hundetrainern oder speziell ausgebildeten Tierärzten angeboten. Eine entsprechende Bescheinigung ist mit der Anmeldung des Hundes bei der Gemeinde vorzulegen. Die Verpflichtung zum Nachweis eines Kursbesuches tritt mit 1. April 2020 in Kraft. Kurse werden ab Anfang Februar am WIFI angeboten.

Link zu den angebotenen Kursen im Jahr 2020

Terminkalender Übersicht

loader

360 Grad Panoramas

panorama vorschaubild

Newsletter Service

Newsletterservice der
Marktgemeinde Zell am Ziller:
 HIER an- / oder abmelden.

Wochenenddienste

Den aktuellen Dienstplan der Ärzte und Apotheken im Zillertal können Sie auf den Seiten der Ärzte- und Apothekerkammer erfragen (einfach auf das Logo klicken):

aerztekammer   apotheker

logo tiroler zahnaerztekammer

 

AMS Schwaz – Stellenangebote

Das Wetter in Zell

  • 03 Jan 2019

    Snow Showers -6°C -8°C

  • 04 Jan 2019

    Snow Showers -4°C -8°C

 

 

Kontakt

Marktgemeinde Zell am Ziller

Unterdorf 2
6280 Zell am Ziller

Tel.: +43 5282 2222
Fax: +43 5282 2222 29
Email: info@gemeinde-zell.at 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 
jeweils von 08.00 bis 12.00 Uhr
und 13.00 bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr

Zum Seitenanfang