>
Menü

EKIZ Zell am Ziller geht in die Sommerpause

Was glaubt ihr, welches Lied die letzten Monaten in den Familien unserer Teilnehmer/innen am meisten gesungen wurde? Genau, “Hände waschen, Hände waschen, sollte jedes Kind.....”und natürlich auch alle Erwachsenen! Hätte uns im Jänner jemand erzählt, dass wir unsere Türen für fast drei Monate schließen müssten – wir hätten es nicht geglaubt.... doch es war so! Da für alle drei EKIZ - Tage WhatsApp Gruppen eingerichtet sind, nutzten wir diese “Ruhezeit” und riefen die Mamas dazu auf, ihre kreativen Vorschläge und Aktivitäten wie sie den Alltag mit ihren Familien gestalten, per Handy mit uns allen zu teilen. Und es war überwältigend was da an Ideen herauskam – ganz tolle Kochrezepte, einfache Basteleien, sogar Indoor- Klettergerüste wurden entworfen - wirklich großartig. Jedoch fehlten uns die gemeinsamen Vormittage schon sehr und so waren wir mehr als erfreut, als mit Ende Mai die Nachricht kam, dass wir (natürlich mit einigen Auflagen) unsere EKIZ - Treffen wieder starten können. Anfang Juni war es dann auch so weit und wir trafen uns jeweils montags, dienstags und donnerstags zu Spaß, Spiel und Weiterbildung im AWH – Zell. Unser Programm für den etwas verkürzten Block beinhaltete für die “Kleinen” Schütt und Tischspiele, kneten, malen und vieles mehr – für die “Großen” waren wieder einige Themen vorbereitet und auch Gäste wie die Kräuterfachfrau Regina, die uns einige “Frauenkräuter” vorstellte und der Imker Walter Leo, der uns mit seinem “Schaubienenstock” besuchte, eingeladen.

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei all denen, die ihr Wissen so bereitwillig mit uns teilen, von Herzen bedanken. Unser Abschlussausflug führte uns auch heuer wieder zum Gasthof Waldrast (Ifangl) hinüber wo uns die Wirtin Andrea wie immer auf das Beste bewirtete, danke auch dafür. Ein riesengroßes Dankeschön ergeht an die Leitung des AWH – Zell – Klaus und Lorena, für euer Wohlwollen uns gegenüber und an die tollen Mitarbeiter, vor allem an Josef, der immer ein offenes Ohr für uns hat. Weiterer Dank geht an die Stiftung des Wohn - und Pflegeheimes, der Sparkasse Zell, der Raiba Zell, dem Sparmarkt Zell, der Sennerei Kröll, Zillerdruck, dem Land Tirol und dem Eltern – Kind Zentrum Salzburg für ihre materielle und finanzielle Unterstützung .
Mein ganz persönlicher Dank geht wie immer an mein großartiges Team – Dani, Silvia und Nina, ihr seid spitze!!!!

Im Herbst wird es aufregend für unsere Einrichtung, müssen wir doch aufgrund des Neubaus des Sozialzentrum Zell am Ziller, umziehen. Unsere neue Bleibe ist noch nicht ganz fix, wir halten euch aber auf unserer Homepage www.ekiz-zellamziller.at , auf Facebook und Instagram auf dem Laufenden. Wer sich schon für unsere Treffen anmelden möchte, bitte gerne unter der Nummer 0664/5484689.
Genießt den Sommer und bleibt gesund!!!

Martina Angebrand
Leitung

Terminkalender Übersicht

loader

360 Grad Panoramas

panorama vorschaubild

Newsletter Service

Newsletterservice der
Marktgemeinde Zell am Ziller:
 HIER an- / oder abmelden.

Wochenenddienste

Den aktuellen Dienstplan der Ärzte und Apotheken im Zillertal können Sie auf den Seiten der Ärzte- und Apothekerkammer erfragen (einfach auf das Logo klicken):

aerztekammer   apotheker

logo tiroler zahnaerztekammer

 

AMS Schwaz – Stellenangebote

Das Wetter in Zell

  • 03 Jan 2019

    Snow Showers -6°C -8°C

  • 04 Jan 2019

    Snow Showers -4°C -8°C

 

 

Kontakt

Marktgemeinde Zell am Ziller

Unterdorf 2
6280 Zell am Ziller

Tel.: +43 5282 2222
Fax: +43 5282 2222 29
Email: info@gemeinde-zell.at 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 
jeweils von 08.00 bis 12.00 Uhr
und 13.00 bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr

Zum Seitenanfang